0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Spanien sicherte sich bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™ zum ersten Mal den WM-Pokal. Nach dem folgenden Vorrundenaus in Brasilien 2014 geht La Roja hochmotiviert in die Qualifikation für die WM in Russland. Das Scheitern bei der WM 2014 in Brasilien war gleichzeitig das Ende eines Zyklus. Mehrere Spieler beendeten ihre Länderspielkarriere und beschleunigten damit den fälligen Generationswechsel in der spanischen Nationalmannschaft. Sergio Ramos, Gerard Piqué, Sergio Busquets und Andrés Iniesta sind weiterhin dabei und spielen eine tragende Rolle, wenn es darum geht, neue Talente in eine Mannschaft zu integrieren, die dem Ballbesitzfussball treu bleibt.

Spanien

In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 16 von 21 gesamt

  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge

   

Artikel 1 bis 16 von 21 gesamt

  1. 1
  2. 2