0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Insgesamt sieben Mal (1938, 1974, 1978, 1982, 1986, 2002, 2006) nahm Polen an einer FIFA WM-Endrunde teil. 1972 gewann das polnische Team beim Olympischen Fussballturnier in München die Goldmedaille, zwei Jahre später belegte man bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ in Deutschland den dritten Platz. Das Team kann von hinten bis vorne eine große Qualität aufweisen. Im Tor steht mit Wojciech Szczesny ein erstklassiger Schlussmann, der mit dem FC Arsenal 2014 den FA Cup gewann. Dank Grzegorz Krychkowiak und dem überragenden Robert Lewandowski ist Polen sehr gut besetzt. Weitere auslandserfahrene Spieler wie zum Beispiel Arkadiusz Milik dürften die Polen erneut zu einem Anwärter auf die WM-Teilnahme machen. Ihren Anspruch auf die WM-Teilnahme untermauerten die Osteuropäer bei der UEFA EURO 2016, als man erst im Viertelfinale gegen dem späteren Titelträger Portugal im Elfmeterschießen ausschied.

Polen

In absteigender Reihenfolge

   

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

   

1 Artikel